Bannerbildbeheiztes FreibadDanske SkoleBiotop in WimmersbüllStellplätze für Wohnmobile an der MehrzweckhalleBannerbildSüderlügum Ortsdurchfahrt B 5EhrenmalHeideweiher im Süderlügumer ForstBahnhof SüderlügumGrundschuleMarienkircheBannerbildBannerbildOrtseinfahrt  von NordenBannerbildSüderlügum Ortsdurchfahrt B 5
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Neues aus dem Gemeinderat

Jahresabschluss der Gemeinde Süderlügum

Der Jahresabschluss 2021 der Gemeinde Süderlügum wurde von der Amtsverwaltung Südtondern erstellt. Geplant war ein Jahresüberschuss von 151.700 €. Tatsächlich betrug der Jahresüberschuss 831.777 €. Zum diesem erfreulichen Ergebnis trugen verschiedene Faktoren bei. Insbesondere die Einnahmen aus der Gewerbesteuer von über 3 Millionen Euro sorgen für die deutliche Verbesserung.

 

Zudem wurde in der Gemeinde kräftig investiert. Für gemeindliche Einrichtungen, die Infrastruktur und die Daseinfürsorge wurden 818.008 € aufgewendet. Die größte Summe entfiel auf die Sanierung der Ostersraße. Für die freiwllige Feuerwehr wurde ein neuer Gerätewagen angeschafft. Das Freibad erhielt eine neue Filtertechnik.

 

Die Gemeinde steht finanziell sehr gut da. Das wirkt sich auf weitere Investionen in den kommenden Jahren positiv aus.

 

Bau- und Planungsausschuss

Für ein ausgeschiedenes Mitglied wurde Frau Lisa Nissen (SSW) gewählt.

 

Es gibt eine Beschlussfassung für das Wohnbaugebiet Paradies zwischen Norderstraße, Osterstraße und Mühlenweg. Die Erschliessungsarbeiten wurden vergeben und beginnen demnächst.

 

Zum Ortsentwicklungskonzept (OEK) gibt es ebenfalls eine Beschlussfassung. Der Abschlussbericht zu den Schlüsselprojekten wurde durch das Planungsbüro vorgestellt. Protokoll vom 22.6.2022

 

Es gibt auch eine Beschlussfassung zum Bebauungsplans nördlich des Maiackerwegs und westlich unmittelbar an der B 5 zur Errichtung eines Multifunktionsplatzes. Das betrifft die Projekte Skaterbahn, Soccerplatz und Bike-Parcours.

 

Die Änderung des Flächennutzungsplans für das Gebiet „Fohl“ nördlich der Ortslage zwischen Bundesstraße und Ellhöfter Weg wurde beschlossen. Das betrifft die Errichtung eines Campingplatzes.

 

Weitere Meldungen

Für die Gemeinde soll ein digitales Kanalkataster erstellt werden.

 

Über die Zuschussanträge für verschiedene Vereine (ASC Zander e.V. Lexgaard, TSV Süderlügum, HGV Süderlügum/Humptrup, dänischer Frauenverein Süderlügum/Humptrup, DRF Luftrettung) wurde entschieden.

 

Über die  Teilnahme und Bezuschussung an einem Fahrradleasing für die Beschäftigten der Gemeinde wurde ebenfalls entschieden.

 

Es wurde über die Errichtung einer "Geben-undNehmen-Hütte" beraten. Dazu bietet sich der Platz zwischen dem Gemeindehaus und dem alten Amtsgebäude an.

 

Die Sportlerklause hat einen neuen Pächter. Nach umfangreichen Renovierungsarbeiten soll die Eröffnung noch im Juli erfolgen.

 

Die Gemeinde beabsichtigt, die Chronik fortzuführen und bittet interessierte  Mitbürger um Unterstützung bei der Durchführung. Interessenten werden gebeten, sich mit dem Bürgermeister in Verbindung zu setzten.

 

 

Soweit die Zusammenfassungen. Die ausführlichen Protokolle finden Sie hier: Sitzungsprotokolle

 

Weitere Informationen

Bild zur Meldung

Weitere Meldungen