Ortseinfahrt  von NordenDanske SkoleBahnhof Süderlügumbeheiztes FreibadBannerbildSüderlügum Ortsdurchfahrt B 5EhrenmalMarienkircheBannerbildSüderlügum Ortsdurchfahrt B 5BannerbildBannerbildStellplätze für Wohnmobile an der MehrzweckhalleHeideweiher im Süderlügumer ForstGrundschuleBannerbildBiotop in Wimmersbüll
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Neubau Kindergarten

Neuer Kindergarten, Ansicht von der Westerstrasse

Es tut sich was!

Der Neubau des Kindergarten beginnt. Es ist nicht einfach auf dem Gelände den Betrieb aufrecht zu erhalten und gleichzeitig die alten Gebäude abzureissen und dann den Neubau hochzuziehen.

Deshalb wird in mehreren Schritten vorgegangen. Zunächst werden Container aufgestellt, in dem die Kinder weiterhin betreut werden. Danach erfolgt eine Baumfällung im Bereich der neuen Gebäude. Sodann wird das Abbruchgelände geräumt. Damit wird auch das Außenspielgelände verlegt. In diesem Zug werden auch die Versorgungsleitungen wie Fernwärme, Strom und Wasser umverlegt.

Im nächsten Bauabschnitt erfolgt eine bauliche Trennung zwischen dem Kindergarten und dem Abbruchbereich.

 

Der vorläufige Zeitplan

Ab Ende Februar 2023 ist der Abbruch des Gebäudes vorgesehen. Der Beginn der Erd- und Rohbauarbeiten soll März/April 2023 beginnen.

 

Die Pläne

Die nachfolgenden Pläne zeigen die einzelnen Schritte.

Flur Innenansicht Garderoben Kindergarten

So soll der neue Kindergarten von innen aussehen.

Hier die Innenansicht des Flur- und Garderobenbereichs.

Der Grundriss

Der neue Kindergarten teilt sich in drei Bereiche ein.

Links der Kindergarten. In der Mitte befinden sich die Gruppen- und Funktionsräume. Der rechte Teil bildet die Kinderkrippe.

Lageplan

Der Lageplan zeigt die temporäre Containeranlage. Zwischen dieser und dem Bau- und Abbruchbereich wird ein Zaun gezogen. Die Außenspielfläche während der Bauarbeiten liegt ausserhalb des Baubereichs und wird ebenfalls durch einen Zaun gesichert.

Der bisherige östliche Bau wird abgerissen.

Auf dieser Fläche entstehen die oben beschriebenen Neubauten.